Eis schwimmt

…jemand meinte mal zu Mir Ich sei „zu cool um unterzugehen!“, worauf Ich antwortete, das Eis nunmal schwimme…

warme wasser mich umfingen,
sonnenklar,
lebendig,
prickelnd süss…

einst gebrannt,
verglimmt,
erstickt,
erlischt die glut…
erkaltet…
asche weht im wind.

treib dahin,
in wassern kalt und schwer,
eisger strom zieht mich hinaus,
aufs dunkle, weite meer,
droh zu ertrinken,
doch kann nicht untergehn,
gehüllt in eis,
das schwimmt…

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s