Alle Jahre wieder

kommt das Christuskind. Das muss ziemlich grausam sein nur einmal im Jahr zu kommen, aber mit Weihnachtsmann und Osterhase ist das Christuskind da in bester Gesellschaft 🙄 Worauf will Ich damit hinaus? Es ist mal wieder Weihnachtszeit. Laut den Discountern allerdings schon seit Mitte/Ende August. Seit da stehen nämlich die ganzen Spezereien in den Läden und man hat sich allenthalben bereits dran satt gefressen. In vier Wochen gehts dann mit dem Osterzeugs weiter. Oder so.
Mir persönlich ist so garnicht weihnachtlich zu Mute. Meine Mom ist ziemlich Krank und kriegt derzeit Chemo, Ich hab Stress mit der Vermietung und darf Mir wohl eine neue Bleibe suchen. Was Mir ein tiefes Loch ins Konto reissen wird worauf Ich so absolut keinen Bock hab. Vom eventuellen Umzug selbst mal abgesehen. Und Jobtechnisch ist nichts lukrativeres in Sicht, allerdings lass Ich die Suche derzeit auch einfach sein da Ich mit dem Job derzeit an sich doch ganz zu frieden bin und die Suche wieder zusätzlichen Stress erzeugt, wofür mir schlichtweg die Nerven fehlen. Wahrscheinlich gehts ´07 finanziell genauso bescheiden weiter wie es ´06 aufgehört hat. Eher wirds schlimmer, die 19 lässt grüssen. Und dann stehen da mit Sicherheit noch einige Gerichtstermine an (Forderungen der Vermieterin an uns und Forderungen an einen ehemaligen Mitbewohner meinerseits). Meine eigene Gesundheit ist auch nicht sehr prickelnd und der Umstand Heiligabend und Silvester wohl alleine verbringen zu „dürfen“ machts auch nicht besser. Allerdings steck Ich das ganze deutlich besser weg als vor einem Jahr noch! Und Ich muss mir an den Feiertagen keine Nörgeleien wegen irgendwelcher Kleinigkeiten antun. Sofern an Heiligabend hier irgendwas offen hat, geh Ich gemütlich was Essen und ein Bierchen trinken und dann wars das. Es ist ein Status Quo eingekehrt, der sich mit einer gewissen stoischen Ruhe ertragen lässt. Am ersten Feiertag bin Ich bei meinem Briederchen eingeladen und werd da auch hingehen, sofern es mein Schichtplan zulässt. Ja, Ich muss über die Feiertage arbeiten. Ist mir auch Recht so. Hab meinem Teamleiter gesagt:“Teil Mich ein wies nötig ist, Ich hab keine Verpflichtungen einzuhalten.“ Immer noch besser als alleine zu sein und die Feiertagsschichten haben immer einen gewissen Chillfaktor. Die Kunden sind meist wesentlich entspannter und lockerer. Und auch seltener 😉 Und dann gibts da einige Arbeiten die Ich über die freien Tage eventuell in Angriff nehmen kann, so das es mir an Beschäftigung sicherlich nicht mangeln wird. Höchstens an der Lust dazu. Aber das ist eine andere Geschichte…

Ein Gedanke zu “Alle Jahre wieder

  1. … und außerdem hattest Du mir versprochen, mich auf meiner Nachtschicht zu besuchen. Jawohl. Aus gegebenem Anlaß solltest Du das auch dringend tun 😉 Wir kriegen die verdammten Feiertage schon noch erschlagen!

    Gefällt mir

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s