Na, sind sie Zufrieden, BÜRGER ? Fühlen sie sich SICHER?

Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor

25. Mai 2007 (46halbe)
Der Bundestag hat heute das Verbot von Computersicherheitswerkzeugen unverändert durchgewunken (Strafrechtsänderungsgesetz zur Bekämpfung der Computerkriminalität, neuer § 202 StGB). Bestraft werden soll insbesondere das Herstellen, Programmieren, Überlassen, Verbreiten oder Verschaffen von Software, die für die tägliche Arbeit von Netzwerkadministratoren und Sicherheitsexperten dringend notwendig ist.

http://www.ccc.de/updates/2007/paragraph-202c?language=de

http://www.heise.de/newsticker/meldung/90223

Was letztendlich also bedeutet: Ich darf z.b. meinen eigenen Webserver nicht mehr mit entsprechenden Tools angreifen, um zu überprüfen ob und wo Schwachstellen vorhanden sind die es zu beheben gilt! Ich darf entsprechende Tools nicht mal mehr besitzen. Laut diesem Gesetz müssen Netzwerke offen wie Scheunentore bleiben, damit auch ja jeder rein und raus kann. Wie der Bundestrojaner zum Beispiel. Oder alle Scriptkids dieser Welt. Oder eben Geheimdienste etc. pp.
Tolle Wurst, das! Laut dem Artikel soll eine Zertifizierungsstelle für „vertrauenswürdige“ IT-Sicherheitsexperten geschaffen werden. Typisch Deutsch sowas. So das quasi ein Monopol für Sicherheitsexperten bei einer Behörde entstünde, und freischaffende – oder vielleicht sogar ausländische(!) – Sicherheitsexperten regelrecht mit einem Berufsverbot belegt werden, bzw. gezwungen werden sich bei eben dieser Behörde ihre Nummer auf den Unterarm tätowieren zu lassen. Und der Parlamentarier nickt dazu, das das Doppelkinn nur so schwabbelt und widmet sich dann wieder seinen Nebeneinkünften…

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s