Schmerzen

stechen. bizzeln. ziehen. reissen. kribbeln. brennen. zerren. beissen.

Ein wüstes Gemisch aus all dem fährt Mir dieser Tage das linke Bein rauf und runter. Zeitweise hab Ich das Gefühl das irgendwas im Hüftgelenk feststeckt oder mir jemand eine Nadel unter den Zehennagel schiebt. Oder das Knie verdreht ist. Oder der innere Oberschenkel verzerrt. Und das alles nur weil so ein kleines Stückchen Galerte aus der Wirbelsäule am Ischiasnerv entlangschrammt und diesen zu einem Feuer(!)werk von Schmerzsignalen veranlasst. Es fühlt sich an wie Zahnschmerzen im Bein, wie eine frische OP-Wunde, wie Sonnenbrand im Muskel. Lieber lass Ich mir einen Zahn ziehen…

Normales Gehen wird dann zur Qual, so einfache Sachen wie Duschen, oder alleine schon der Gang zur Toilette zur Herausforderung und an Schlaf ist ohne Schmerzmittel nicht wirklich zu denken. Die letzten zwei Wochen waren täglich 2-3 Ibu400 die Regel. Und so wie es aussieht bzw. sich anfühlt spielt das Wetter dabei auch noch eine nicht unerhebliche Rolle.

An manchen Tagen möchte Ich Mir irgendeinen Gegenstand ins Bein rammen, damit es RICHTIG weh tut …

8 Gedanken zu “Schmerzen

  1. Hallo Mao,

    spontan (wegen dem Ziehen im Bein) dachte ich an Bandscheibe/Rücken. Kann aber überall herkommen, manches strahlt auf ganz kuriosem Wege aus.

    Gute Besserung, gehst doch zum Arzt? *schups-sanft*

    LG Jo

    Gefällt mir

  2. Huhu 🙂

    es IST Bandscheibe, schon seit Wochen 😳 Momentan ist es schwer hier einen Arzttermin zu bekommen weil die irgendwie alle in Urlaub sind 😕

    Gefällt mir

  3. ähm… *andenfingernnachzähl* …ja … könnte stimmen… 😛 jo, hab jetzt rezept für krankengymnastik erhalten 🙄 erstmal den rücken stärken bevor man irgendwas anderes macht. schnibbeln lassen will ich vorerst nicht, allerdings hab ich einen sog. massiven vorfall (dat dingens ist so gross wie eine 2EU-Münze…), und möglicherweise geht an einem eingriff nix vorbei 😦

    Gefällt mir

  4. Hi Mao…

    *braver Junge* 😀 Warst da.

    Ja… am besten ohne OP.

    Also … ich habe jemanden im Angehörigenfeld, der wurde operiert und es ging schief. Es bildete sich Narbengewebe, was wieder Rückenschmerzen, Beinziehen (Taubheitsgefühl) etc.. verursachte (Schmerzen ohne Ende). Bisher habe ich von den Bandscheiben-OPs nicht so Euphorisches gehört, nach dem Sinn: Klasse, einmal OP, anschließend Körpergymnastik, alles wieder ok.

    Angemerkt: Ich habe mich nicht informiert, wo so eine OP gut verlief bzw. in welchem Verhältnis (OPs die gut liefen, OPs die missglückten). Mir liefen – eher zufällig – Menschen über den Weg, wo es Probleme mit oder nach OP dennoch gab. Sah einmal einen kritischen Bericht über Bandscheiben-Ops im TV, da ließen sie an der Operationsmethode gar kein gutes Haar. Dennoch: Bin einseitig und nicht umfassend informiert, wollte es aber mal lose in den Raum werfen. Internetrecherche von Betroffenen nach Op´s könnte was bringen. Evtl. gibt es auch neben OP doch noch andere Alternativen (? Reizstrom ? Akupunktur??? Weiß nicht mehr).

    Aber: Erst mal Krankengymnen bei Dir. Uff.
    Hoffe, es lindert einiges *wünschdoll*.

    LG Jo

    Gefällt mir

  5. Mal ein Update nach über einem Jahr: Schmerzen habe Ich mittlerweile keine mehr. Allerdings merke Ich an manchen Tagen das da, hm, was nicht ganz rund läuft und gerade ältere und weiche Sitzmöbel sorgen für unangenehmes Ziehen im Rücken. Und wenn Ich eine ganze Woche mal wieder nicht zum Bewegungsausgleich gekommen bin, merke Ich schon sehr deutlich da was zwischen den Wirbeln fehlt. Kennt ihr das Gefühl mit den Fingern knacken zu müssen? Das hab Ich ab und an im Kreuz. Meistens rastet dann Abends im Bett im Lendenbereich irgendwas ein. Und gut ist. Der Reha-Sport wirkt da echte Wunder. Ich müsstn halt nur öfters machen 🙄

    Gefällt mir

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s