5 Kommentare zu „T wie Ludwig“

  1. Ich: „Laden Sie doch einfach den NetViewer runter…“
    Jungspunt: „Ey Mann ey Alde ey, schab voll kan Peilung wiesch des schreib!“
    Ich: „Nicht tragisch, wir kriegen das hin.

    N wie Null.
    E wie Esel.
    T wie Trampel.
    V wie Vollidiot.
    I wie Idiot.
    E wie Esel.
    W wie Wi**ser.
    E wie Esel.
    R wie Raupe.“

    Ich hab’s nie vergessen – und ich wette, er auch nicht. ABER: er nahm’s mit Humor.

    Mein phonetisches Schimpf-Alphabet ist sicher nicht druckreif, aber wirkungsvoll. Und ein weiteres Zeichen dafür, daß ich im Kunden-Support fehl am Platze bin.

    Gefällt mir

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s