Bullshit!

Etwas Bullshit gefällig?

Wären vergangene Fehler so gedeutet worden, dass die ökonomisch fundierte Gesamtsituation hermetisch normal erzwingt, wäre zu beachten, dass die extranormal handelsübliche Kernaussage fundiert interpoliert katalysiert, obwohl die Extremfall-Vermeidung falsifiziert richtungsweisend gewesen ist. Folgert man aus dem Worst-Case-Szenario, dass die dezitierte Nachwirkung effizient negativ werden wird, impliziert dies automatisch, dass das Risk-Management modifiziert induktiv Diskussionswürdigkeit vortäuscht, in Widerspruch zum Faktum, dass das kybernitisch irrationale Nettoergebnis endoskopisch merkantil neu anzusetzen wäre.
Hätte man schon früher geahnt, dass der kybernitische Ertrag maximiert bilingual nicht verlieren kann, dann steht eindeutig fest, dass die geradlinige Neutralität positiviert effektiv absinken sollte, und das, obwohl nichts darauf hinweist, dass die deduktive Hybridisierung archaisch illustriert schon lange zum Allgemeinwissen gehört.

Na, alles klar soweit? :mrgreen: Möchten Sie diesen Teppich nicht kaufen? 😆

Mehr Bullshit gibts hier:
http://homepageberatung.at/cont/junk/bullshit_generator/index.php

In diesem Sinne:

Bedeutete es in ökonomischer Hinsicht, dass die merkantile Hybridisierung bilingual morphologisch nicht existiert, ist es obsolet, dass der betriebliche Teamgeist lokal maximiert nicht abnimmt, obzwar das Gleichgewicht linksorientiert glänzend kumuliert.

3 Gedanken zu “Bullshit!

  1. Ich wollte es gerade sagen…
    …ich kenne da durchaus ein paar Profs, deren Scripte sich in etwa so lesen.

    Habe ich schon einmal erwähnt, daß ich es nicht leiden kann, wenn Leute auf Teufel komm raus Fremdworte benutzen, obwohl dafür tolle, Deutsche Begriffe exisiteren?

    Gerade als BWL’er kann man sich vor lauter ‚Return on invest‘, ’shareholder value‘, ‚benchmarking‘, ‚consulting‘ gar nicht mehr retten. Und wenn die Begriffe dann auch noch a la ‚reddöööörnon INvest‘ aus dem Mund des Profs kommen, macht das die Sache nicht erträglicher.

    Manchmal möchte ich aufspringen, den Prof mit dem Kopf an die Wand schlagen und ihm „KAPITALRENDITE! DAS HEISST KAPITALRENDITE! ODER AUCH GESAMTKAPITALRENTABILITÄT DU BORNIERTES BWL-DENGLISCH-ARSCHLOCH!!!“ ins gesicht brüllen.

    Zum Kotzen!

    Gefällt mir

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s