Des Könichs Prinzessin

Und es begab sich, das der Könich, seine Lords und die Lady sich zum spontanen, und äusserst geselligen, Umtrunke in der könichlichen Stammwirtschaft einfanden. Während der Abend länger wurde und das kühlige Gerstenbräu in gewagten Mengen die Kehlen hinab strömte, verkündigte seine Majostät, der Könich, das er eine der holden Schankmaiden zu ehelichen gedächte.
Diese offenbarte auch gleich den Wunsch, der königlichen Nachkommen männlicherseits drei zu gebären. Dies aber widerstrebte dem Könich gar sehr, da er sich doch von ganzem könichlichem Herzen eine Prinzessin wünsche.

Nun, mein Könich, Ich denke das sich beide Wünsche miteinander vereinbaren liessen, denn sofern einem der drei Söhne, z.b. dem jüngsten, die richtige Erziehung widerführe, so würde sich dieser ganz von selbst zur Prinzessin hin entwickeln. Und gäbe später ganz sicher auch eine sehr stattliche Queen ab…

:mrgreen:

5 Gedanken zu “Des Könichs Prinzessin

  1. Moment! der Konich ist ja der snatcher, Snatcher ist ja nun ma mein direkter blutsverwandter Vorfahre. Nachfahren? Dann auch noch weibliches Geschlechtes? NIX!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Absolut dagegen, es kann nur EINEN geben! Mich! Und es gibt doch bereits eine Prinzessin! Mein königliche Tochter.

    Beste Grüße aus Westfalen,

    euer Herrscher von Gottes Gnaden Ronin!

    Gefällt mir

  2. in der königlichen reihenfolge sollte es aber nach möglichkeit immer die gleiche Blutlinie sein.
    Also sollte schon noch eine prinzess rausspringen, bin dafür!

    Gefällt mir

  3. Ach Kappes! nummer zeihen? Brauch net! Ich stamm direkt aus der Blutlinie! Also hab ich das angeborene Recht und dann meine Tochter! :mrgreen:
    So nen hinterhältigen Putsch versuch nenene! 👿

    Gefällt mir

  4. Ruhig Brauner.
    Ich hab dir schon einmal gesagt, das ich das Reich dann unter meinen männlichen Nachfahren aufteile.
    Lilly und die andere Prinzessin kriegen dann England und Dänemark oder so 🙂 😈 😈

    Gefällt mir

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s