Der Winter tut gut

Ich finds derzeit absolut OK das wir mal nen ordentlichen WINTER haben. Mit anständig Schnee und Kälte über längere Zeit. Das kalibriert nämlich den inneren Kalender neu und man bekommt wieder ein GEFÜHL für die Jahreszeiten. Bin Ich mal gespannt wie der Frühling der sich gerade ankündigt wettertechnisch so wird 🙂

7 Gedanken zu “Der Winter tut gut

  1. äh…da oben fehlt die Hälfte… oO

    Nochmal und lösch mal bitte den alten Kommi:

    Ich brauch keine Kalibrierung. Echt nicht. Ich weiß auch so, dass mir Kälte höllisch weh tut. Und das meine ich exakt wortwörtlich so. Kälte tut mir weh. Dafür finde ich Wärme erst dann richtig toll, wenn sie auf der Haut leicht brennt. (Ich hock desöfteren deswegen auch ganz dicht mit’m Rücken vorm Kaminofen).
    Schatz mutmaßt ja, in mir wäre ein Reptil mit drin. Böse Verleumdung. Tze. Ich behaupte ja, ich komm aus der Hölle und bin nur versehentlich hier gelandet.

    Ja ehm, back to topic: ich finde Winter shice und will endlich 25°, meinetwegen auch 30°. Lass die Welt BRENNEN, liebe Sonnöööö!!!!

    Gefällt mir

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s