Ein unmögliches Datum

Letztens im Office…

Ich: Hey, die Tage war ja der 20.10.2010! Hat mal wieder keiner bemerkt das da so ein besonderes Datum ist…
Kollege: Hach, Ich freu mich ja auf den 13.13.13 …
Ich: Na Ich weis nich, der fällt doch eh aus wenn 2012 die Welt untergeht!?
Kollege: Jaja, Inka-Mayas und so, Kalenderende..
Ich: Joa, nech?
.
.
etwa 2 Minuten später, wir sind schon bei etwas völlich annerem…
.
.
Ich: Ähm. Moment. WIE soll das denn mit dem 13.13.13 überhaupt funktionieren!?!? 😯
Kollege: :mrgreen:

Aufn Leim. Gegangen. Aber sowas von! 😆

4 Gedanken zu “Ein unmögliches Datum

  1. Schon mal nachgedacht das nach dem Ende des Mayakalenders der einfach wieder von vorne beginnt ?
    Ich mein, wenn unser Kalender vorbei ist am 31.12. geht ja auch nicht gleich die Welt unter.
    Vielleicht wird einfach nur neu strukturiert und wenn wir dann mal grad dabei sind können wir doch auch gleich einen 13. Monat einführen, das Gehalt dazu gibts ja mancherorts eh schon. 😉 :mrgreen:

    Gefällt mir

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s