Fögel :-)

In der zweibrücker Allee gibts eine der grössten Kolonien von Saatkrähen der Region. Und in deren Nachbarschaft eine Menge anderer Vögel. Vor allem Stare. Und Halsbandsittiche! Diese ehemaligen Exoten sind seit etwa den 1960ern in Deutschland heimisch, durch Einwanderung und Auswilderung entflogener Vögel. Und sie passen sich verdammt gut an, wie man dieser Tage bei Minusgraden mal wieder sehen kann. Hier in ZW gibts etwa ein Dutzend, schätze Ich, und es ist ein surreales Gefühl wenn man bei einem Winterspaziergang im schwarzen allerlei der Rabenvögel plötzlich diese bunten Clowns entdeckt. Mal sehen ob Ich davon bei Gelegenheit noch mehr vor die Linse krieg 😀

3 Gedanken zu “Fögel :-)

  1. Bis in den Vogelsberg sind die aber noch nicht vorgedrungen. Zumindest habe ich hier noch keine Sittiche gesehen. Was bei uns immer so schön bunt durch die Bäume hopst, sind Buntspechte. Im Moment streiten sich gerade hier vor dem Fenster eine Elster und ein Eichelhäher um irgendein leckeres Futterteil … jezt wird es interessant. Jetzt hat sich noch ein Grünspecht dazugesellt … c u later 😉

    Gefällt mir

  2. Wenn ich Vögel von meinem Schreibtisch aus sehe, dann kann ich keine Fotos machen. Da ist ein Fliegengitter davor und bis ich draußen bin, sind die Vögel weg 😦

    Gefällt mir

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s