Der Marsianer: Rettet Mark Watney

Ein richtiger Science-Fiction Film mit der Betonung auf „SCIENCE!“. Die Umsetzung ist sehr nahe am Buch, und die Arbeit der Astronauten und der NASA sowie das Überleben auf dem Mars wird gut dargestellt. Allerdings springt der gewisse Funke nicht über, zumindest nicht bei Mir. Der Film ist oberflächlich gehalten, zumal einige Meines Erachtens wichtige Szenen fehlten bzw. für Mein Empfinden negativ verändert wurden. Kann man so einen Film nicht einfach so drehen wie es im Buch steht? Der Roman ist alles andere als langweilig oder langatmig, Ich war da in einem Tag durch. Ebenso wäre die ein oder andere Erklärung, z.b. in Form einer Tagebuchsequenz hilfreich gewesen, die dem unbelesenen(!) Zuschauer sicherlich ein wenig Klarheit gebracht hätte. Und der Schluss wurde leider Hollywood-Mäßig verdramatisiert, wozu es eigentlich keinen Grund gibt, die Schlusssequenz wäre auch dramatisch und dynamisch genug geworden wenn man sie getreu dem Roman umgesetzt hätte. Es würde Mich nicht überraschen wenn es in ein paar Wochen eine extended Version gibt, wenn der Film auf DVD und BR in die Läden kommt. Alles in allem ist der Film sehenswert und bringt mit grossartigen Bildern (Ridley Scott eben) die Wüstenlandschaften des roten Planeten so episch wie noch nie auf die Leinwand, was vorallem durch richtig gutes 3D positiv verstärkt wird. Man erwartet geradezu irgendwo einen Sandwurm zu sehen 😉
Wer sich nicht scheut ein Buch im Original zu lesen sollte „THE MARTIAN“ von Andy Weir auf englisch lesen. Und wer sich generell für das Leben eines Astronauten interessiert, dem gebe Ich eine sozusagen ergänzende Buchempfehlung: An Astronaut’s Guide to Life on Earth, von Chris Hadfield, dem kanadischen Astronauten mit der Gitarre.

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s