Zitate: Begeisterung

Schnee der sich leicht ballen lässt, schmilzt bald.
Jean Paul, dtsch. Schriftsteller (1763-1825)

Überzeugungen sind Krankheiten, die durch Begeisterung übertragen werden.
Siegfried Lenz, dtsch. Schriftsteller (*1926)

Begeisterung spricht nicht immer für den, der sie erweckt, und immer für den, der sie empfindet.
Marie von Ebner-Eschenbach, öst. Schriftstellerin (1830-1916)Keine Begeisterung sollte grösser sein als die nüchterne Leidenschaft zur praktischen Vernunft.
Helmut Schmidt, dtsch. Alt-Bundeskanzler (*1918)

Begeisterung ist eine Jugendkrankheit; heilbar durch Reue in kleinen Dosen, verbunden mit äusserlicher Anwendung von Erfahrung.
Ambrose Bierce, amerik. Erzähler (1842-1914)

Wird die Begeisterung erst einmal lächerlich gemacht, so wird alles zunichte gemacht, ausser dem Geld und der Macht.
Madame de Stael, franz. Schriftstellerin (1766-1817)

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s