Zitate: Gegen Fremdenhass

In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
Die Liebe zum Vaterland kleidete sich in den Hass gegen Fremdes.

Walther Rathenau, dtsch. Politiker & Schriftsteller (1867-1922)

Wenn heute die Ausländer die Ursache sind für die Ausländerfeindlichkeit der Deutschen,
dann waren damals an Auschwitz die Juden selber schuld.

Wolfgang Pohrt, dtsch. Publizist (*1945)

Das Ausländische hat immer einen gewissen vornehmen Anstrich für uns.
Otto v. Bismarck, dtsch. Staatsmann (1815-1898)

Die Fahrt ins Exil ist the journey of no return. Wer sie antritt und von der Heimkehr träumt, ist verloren. Er mag wiederkehren – aber der Ort, den er dann findet, ist nicht mehr der gleiche, den er verlassen hat, und er selbst ist nicht mehr der gleiche, der fortgegangen ist.
Carl Zuckmayer, dtsch. Schriftsteller (1896-1977)

Fremde sind wir auf der Erde alle.
Franz Werfel, östr. Schriftsteller (1890-1945)

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s