Zitatsammlung: Seite 5

„Was sind das für Eliten, die ihren Selbstwert überwiegend aus ihren Einnahmen und ihrem Vermögen beziehen? Das ist eine sehr einseitige und mir völlig verschlossene Einstellung zur Welt“
Roman Herzog, dtsch. Bundespräsident (*1934)

„Für Grossbritannien ist der Ärmelkanal immer noch breiter als der Atlantik“
Jacques Baumel, franz. Jounalist & Politiker (*1918)

„Das rechte Wort, am rechten Platz von dem rechten Mann gesprochen, erspart fast immer den Einsatz der Polizei“
Carlo Schmidt, dtsch. Politiker (1896-1979)

„Die Nachrichtendienste aller Länder würden sofort einen grossen Teil ihres Einflusses verlieren, wenn Seitensprünge von Politikern nicht mehr als unanständig gelten würden“
John Osborne, engl. Dramatiker (1929-1994)

„Es wird immer schwerer, etwas zu tun, und immer leichter, etwas zu verhindern.“
Manfred Rommel, deutscher Politiker (geb. 1928)

„Die Hauptwörterei ist eine geistige Ermüdungserscheinung. Die Menschen sehen die Welt nicht mehr in Bewegung, sondern in Erstarrung.“
Ludwig Reiners, deutscher Unternehmer (1896 – 1957)

„Wenn Sie in der Politik etwas gesagt haben wollen, wenden Sie sich an einen Mann. Wenn Sie etwas getan haben wollen, wenden Sie sich an eine Frau.“
Margaret Thatcher, britische Politikerin (geb. 1925)

„Es gibt keine grössere Zeitverschwendung, als die Stunden zu zählen.“
Francois Rabelais, französischer Schriftsteller (1494 – 1553)

„Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen fühlen, wenn jemand die Wahrheit sagt.“
Christian Morgenstern, deutscher Dichter (1871 – 1914)

„Das Problem liegt nicht darin, dass Söhne zu Männern werden wollen, sondern dass sie ein Lehen lang Söhne bleiben, ohne es zu merken.“
Lisa Fitz, deutsche Schauspielerin und Kabarettistin (geb. 1951)

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s