blogito ergo sum?

Oder: Ich blogge, also bin Ich? 🙄

Auf Jahleesus Wolkentage-Blog habe Ich diese Frage gefunden:

Will ich, dass Leute mit denen ich oft RL zu tun habe, von diesem Blog wissen, ihn kennen, ihn lesen?

Eine berechtigte Frage 🙄 Will Ich das jeder von meinen Ängsten und Nöten und sonstigen Gedanken erfährt? Anscheinend ja, denn sonst würde es diesen Blog schliesslich nicht geben… allerdings steht hier auch nicht alles was mich bewegt…

Warum blogg Ich eigentlich? Gute Frage! Ich denke das mir das bloggen hilft bestimmte Dinge abzuarbeiten. Bedenkt man wann Ich mit dem Blog angefangen habe, dann blogge Ich auch um eine gewisse Selbsttherapierung durch zu führen, in dem Ich mir die Dinge die Mich bewegen oder bedrücken von der Seele schreibe. Ausserdem kann Ich dann immer mal gucken wie sich Situation zwischen jetzt und damals so verändert hat 🙄

Und die Leser können ihre Meinung dazu hinterlassen, wenn sie es möchten.

Und was gibt es dann schöneres als das ein oder andere Feedback auf zu erhalten? 😉

2 Gedanken zu “blogito ergo sum?

  1. Ist aber finde ich ein Unterschied ob die Leser und Kommentierer Leute sind die ich nur aus dem Internet kenne und vielleicht 2 mal im Jahr sehe oder Leute denen ich fast jeden Tag begegne…
    find ich zumindest… aber ich bin in solchen Sachen eh manchmal komisch (und wünsch mir manchmal auch die RL-Tastatur für schwierige Gespräche 😉 )

    Gefällt mir

  2. Erinnert mich irgendwie an die Zeiten vor 10 Jahren: Nur war das Objekt nicht das Blog, die gabs ja noch nicht in dieser Form, sondern die Homepage an sich. 😉

    Ich habe da gar keine Bedenken. Ach wenn ich mit einem großen Teil meiner Leser auch RL verkehre. Die wissen eh, dass ich ein Freak bin. 😉

    Gefällt mir

Sag was dazu! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s